• 1
  • 2

Gut versichert – überall und rund um die Uhr


Niemand ist von einem Unfall gefreit. Mit der gesetzlichen Unfallversicherung sind Sie nur bei Unfällen am Arbeitsplatz und auf dem Hin- und Rückweg zum Arbeitsplatz abgesichert. Die private Unfallversicherung hingegen garantiert einen umfassenden Schutz vor den finanziellen Risiken eines Unfalls. Egal ob dieser zu Hause, beim Sport oder bei der Gartenarbeit, ein Unfall kann überall passieren, deshalb ist es wichtig Weltweit und das 24 Stunden am Tag abgesichert zu sein.


Die Statistik spricht klare Worte: Zu Hause und in der Freizeit passieren die meisten Unfälle. Nahezu zwei von drei Unfällen ereignen sich ohne gesetzlichen Unfallschutz. So müssen sie neben Gesundheitlichen, nicht auch noch Finanzielle Einbußen verkraften 

Die Leistungsarten der privaten Unfallversicherung

  • Invaliditätssumme
  • Todesfallleistung
  • Unfallrente
  • Krankenhaustagegeld mit Genesungsgeld
  • Krankentagegeld
  • Kosmetische Operationen
  • Bergungskosten

 

 

Drucken E-Mail


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen